Erste Wahl für Lebensmittel

13. Juni 2007

Speziell für die Lebensmittelbranche oder die Pharmaindustrie, in denen die Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit oberstes Gebot sind, hat Wachendorff den Wellendrehgeber WDG 58V entwickelt. Gehäuse und Welle bestehen aus V4A-Edelstahl, die todraumfreie Radialwellendichtung aus PTFE. Design und Ausführung dieser Drehgeber erfüllen die strengen behördlichen Auflagen. So erfüllt der WDG 58 V die hohe Schutzart IP69K und ist durch die unabhängigen Institutionen Ecolab und EHEDG zertifiziert. Somit ist der WDG 58V ideal auch für Anwendungen im Freien geeignet. Die Wachendorff-Drehgeber zeichnen sich laut Hersteller durch besondere Robustheit und Vibrationsfestigkeit aus, die maximale zulässige Lagerlast beträgt 400 N bei hoher Schutzart bis IP69.

Erschienen in Ausgabe: factory automation/2007