Embedded auf 3,5 Zoll

Spectra bietet einen Single Board Computer mit 3,5 Zoll für Coffee Lake Prozessoren an. Er ermöglicht es laut dem Unternehmen, Embedded Lösungen nach individuellen Anforderungen zu skalieren.

08. April 2019
Embedded auf 3,5 Zoll
Spectra bietet mit dem 3.5“ Board LS-37L eine ideale und besonders kompakte Lösung. (Bild: Spectra GmbH & Co. KG)

Das 3,5-Zoll-Board LS-37L mit Intel Q370-Chipsatz ist für Coffee Lake Desktop Prozessoren bis 65W TDP konzipiert.

Die integrierte Intel Grafik-Engine der 9. Generation stellt eine Videobeschleunigung und eine Medien-Codec-Bibliothek bereit. Beim Anschluss von drei unabhängigen Displays hat der Anwender die Wahl zwischen VGA, LVDS, DisplayPort, DVI oder HDMI. Das System unterstützt DDR4 SO-DIMM Speicher bis zu 16 GB.

Das Board ist mit zwei Intel Gigabit Ethernet LAN ausgestattet. Weitere Schnittstellen wie vier USB3.1 und zwei SATAIII sind ebenso vorhanden wie RS-232 und RS-232/422/485 sowie USB2.0. Das alles findet auf einer Fläche von 146 mal 101 Millimetern Platz.

Der Trend zu immer kompakteren und leistungsstärkeren Embedded Lösungen ist ungebrochen, wie der Hersteller weiter mitteilt. Entwickler stünden immer wieder vor der Herausforderung, für Anwendungen wie CAD Rendering, Multimedia- oder schnelle Messtechnikanwendungen in kleinen Systemen die passende Plattform zu finden.

Schlagworte