Doppelter Effekt

Universalrundtisch von Fibro spart Kosten bei Anschaffung und Betrieb

06. Mai 2010

Für alle Anwender, die ihre Kosten reduzieren wollen, bietet Fibro einen preisattraktiven Universalrundtisch mit doppeltem Kosteneffekt: Dank maximaler Standardisierung gibt es das Basismodell Fibrotor ER zu einem extrem günstigen Einstandspreis. Zudem ist der universell einsetzbare Rundtisch absolut wartungsfrei, was auch die laufenden Kosten spürbar reduziert. Fibrotor eignet sich als Montagetisch, Schweiß-, Positionier- oder Magaziniertisch. Er lässt sich in Verpackungs-, Druck-, Beschriftungs- und Lasermaschinen ebenso wie in der Zerspanung erfolgreich einsetzen. Kurze Schaltzeiten sorgen für eine hohe Effizienz in der Fertigung. Mit Hilfe einer Gleitlagerung der Kurvenrollen erreicht Fibrotor bei Kollision oder Notstopp eine maximale Sicherheit und Steifigkeit. Ohne elastische Antriebselemente arbeitet der Rundtisch vollkommen verschleißfrei und ermöglicht selbst bei großen Lasten eine hochpräzise Positionierung und Wiederholgenauigkeit. Durch die größtmögliche Standardisierung kann Fibro mit der preisattraktiven Baureihe Fibrotor ER einen neuen Einstiegspreis für Universalrundtische definiert.