Die können mit Druck umgehen

AUTOMATICA, Halle A1

Sensoren - Für Hydraulikkomponenten wie Pumpen, Zylinder, Ventile und Schmieranlagen bietet Contrinex induktive Sensoren für extrem dynamische Druckbeanspruchungen an, die einem Dauerdruck von 500 bar sowie Spitzendrücken bis 1.000 bar sicher standhalten.

26. Mai 2010

Die großen Schaltabstände der Sensoren von 1,5 (M8, M12 und M18), 2,5 (M12) und 3 Millimetern (P20) erlauben große Einbautoleranzen und gewähren dank der Distanz zu beweglichen Teilen einen zusätzlichen mechanischen Schutz. Die Geräte sind in Edelstahl ausgeführt und verfügen über eine stabile aktive Fläche aus Keramik, die stirnseitig völlig dicht hält.

Die Drucksensoren kommen bei einer hohen Anzahl Druckzyklen, hohen Temperaturen und aggressiven Hydraulikflüssigkeiten zum Einsatz.

Halle A1, Stand 105

www.contrinex.de

Erschienen in Ausgabe: AUTOMATICA/2010