Die großen Schaltabstände der Sensoren von 1,5 (M8, M12 und M18), 2,5 (M12) und 3 Millimetern (P20) erlauben große Einbautoleranzen und gewähren dank der Distanz zu beweglichen Teilen einen zusätzlichen mechanischen Schutz. Die Geräte sind in Edelstahl ausgeführt und verfügen über eine stabile aktive Fläche aus Keramik, die stirnseitig völlig dicht hält.

ANZEIGE

Die Drucksensoren kommen bei einer hohen Anzahl Druckzyklen, hohen Temperaturen und aggressiven Hydraulikflüssigkeiten zum Einsatz.

Halle A1, Stand 105

ANZEIGE

www.contrinex.de