Der Primus im Einsatz

Pick and Place - Europos Group (EPG) setzt Wittmann-Primus-16-Roboter für die Spritzgießproduktion von Kunststoffteilen ein. Der Anwenderbericht beschreibt, wie sich über technische Parameter und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis mit chinesischen Anbietern konkurrieren lässt.

02. Mai 2019
Der Primus im Einsatz
Primus-16-Roboter von Wittmann mit Kunststoffkorb. (Bild: Wittmann)

Europos Group ist nach eigenem Bekunden Marktführer auf dem Gebiet von Kunststofflösungen, die im Verkauf zum Einsatz kommen, für das Merchandising und zur visuellen Kommunikation. Das Unternehmen kümmert sich um die Weiterentwicklung verschiedener Produktionstechniken, etwa die Extrusion von Kunststoffprofilen, das Spritzgießen von Kunststoffteilen, das Herstellen von Produkten aus Kunststofffolien. Zusätzlich nutzt das Unternehmen Technologien zur Herstellung von Teilen aus Aluminium und Stahl und schließlich auch das Vakuumformverfahren.

Roboter zur Korbentnahme

Um die Spritzgießproduktion von Kunststoffteilen zu modernisieren, entschloss sich EPG 2018, Roboter für die Entnahme von Regalelementen und Körben aus dem Spritzgießwerkzeug anzuschaffen. Verschiedene Unternehmen wurden als Lieferanten in Betracht gezogen, die auch die Implementierung des Modernisierungsprojekts vornehmen sollten.

Wittmann Battenfeld erwies sich letztlich als jener Hersteller, der zum einen Roboter mit den gewünschten technischen Parametern und sie zum anderen zu einem ausgesprochen attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten konnte – und hier tatsächlich auch mit chinesischen Anbietern konkurrieren konnte. Infolgedessen entschied sich EPG für die Wittmann-Gruppe als Hauptlieferanten von Robotern.

Die Installation von Wittmann-Primus-16-Robotern auf Maschinen mit Schließkräften von 450 und 650 Tonnen verlief erfolgreich. Die Roboter sind mit speziellen Greifern ausgestattet. Einer dieser Greifer entnimmt 520 × 340 × 350 Millimeter große Kunststoffkörbe mit einem Gewicht von 1.073 Gramm aus dem Werkzeug, bei einem Greifer-Eigengewicht von 1.825 Gramm. Der andere Greifertyp entnimmt ein in Regalform gespritztes Kunststoffteil mit einem Gewicht von 1.570 Gramm. Dieser Greifer weist ein Eigengewicht von 1.910 Gramm auf – alles auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt.

Erschienen in Ausgabe: 03/2019
Seite: 27