Das stärkste Licht der Welt

Messsysteme

Neue Lichtleitersensoren-Serie FS-NEO Serie wird auch mit einer verschmutzten Optik fertig

01. April 2010

Durch eine verstärkte Lichtleistung der LED wird die neuen Lichtleitersensoren-Serie FS-NEO Serie von Keyence auch mit einer verschmutzten Optik fertig. Die Faseroptik lässt sich einfach ausrichten, die Reichweite der Sensoren ist hoch, die Lichtwellenleiter-Querschnitte klein.

Eingebaut ist der leistungsstärkste Lichtstrahl der Welt, der 250 Mal intensiver ist als bei einem vergleichbaren Standardmodell. Der Sensor erkennt so bis zu 0,6 Mikrometer dünne Drähte. Zudem verfügt er über die laut Hersteller weltweit höchste Umgebungslichtbeständigkeit und Unempfindlichkeit bis 30.000 Lux.

Erschienen in Ausgabe: 02/2010