Die gezielt für die Lebensmittelindustrie, Pharmazie und Life Science entwickelten Digitalkameras nutzen einen internen Prozessor mit speziellen Algorithmen, um ein virtuelles 3CCD-Bild mit nur einem einzigen CCD-Sensor zu generieren.

ANZEIGE

Die Kameras nutzen für das interne Farbmanagement den CIE-Lab-Farbraum. Zusätzlich haben sie spezielle Eigenschaften wie Echtzeit-Farbmanagement und eine integrierte Bildgrößenanpassung.

Die TXG06ac, als erstes Modell mit der neuen Farbtechnologie, hat eine Auflösung von 776 x 582 Pixeln. Mit ihrem kompakten und robusten Gehäusedesign von 36 x 36 x 58 Millimetern ist die Kamera auch geeignet, wenn es eng wird.

ANZEIGE

Wie bei allen Baumer-Kameras ermöglicht die generische Programmierschnittstelle Baumer-GAPI eine schnelle und einfache Integration in Ihre Applikation. Das Software Development Kit stellt Bibliotheken, Treiber und umfangreiche Hilfedateien zur Verfügung.