Baubeginn für neues Europa-Distributionszentrum

Mit einem Spatenstich wurde von THK die dritte Ausbaustufe der europäischen Fertigung im Elsass in Angriff genommen

18. Oktober 2007
Bild 1: Baubeginn für neues Europa-Distributionszentrum
Bild 1: Baubeginn für neues Europa-Distributionszentrum

In Anwesenheit von THK-Präsident und CEO Akihiro Teramachi, des Bürgermeisters von Ensisheim Michel Habig, dem Executive Director von THK Toshihiro Teramachi, des Präsidenten von THK Europa Tetsuya Hayashida, der Direktoren von THK Europa Yukio Yamada und Reinhard Welle und der europäischen Führungsmannschaft wurde der Spatenstich vollzogen. Auf zusätzlichen 6.000m² Fläche wird das größte Distributionszentrum von THK in Europa gebaut. Dort werden sowohl die im Elsass produzierten, als auch die aus anderen THK-Werken stammenden Produkte weiter bearbeitet, kundenspezifisch konfektioniert und verschickt.

Zielsetzung des neuen Distributionszentrums ist die optimale Ausnutzung des günstigen Standortes mitten in Europa und eine effiziente und zentrale Logistik zu schaffen. Die Fertigstellung der Baumassnahmen ist für Ende des Jahres vorgesehen.

Weiterhin entstehen durch die Verlagerung von Betriebseinrichtungen in diesen neuen Bauabschnitt freie Hallenflächen für die Produktion. Mit weiteren gezielten Investitionen werden dort zusätzliche Produktionskapazitäten geschaffen, um die wachsende Nachfrage zu decken