Axial und im Winkel

Getriebe Noch präziser und leistungsfähiger sind laut Bonfiglioli seine neuen Reihen spielarmer Planetengetriebe mit den Bezeichnungen TQ (axial) und TQK (Winkel).

11. November 2009
Bild 1: Axial und im Winkel
Bild 1: Axial und im Winkel

In fünf Baugrößen decken sie ein Drehmomentenspektrum von 35 bis 1.000 Newtonmetern ab und sind so für die meisten Einsatzfälle spielarmer Servogetriebe gut geeignet. Das Gehäuse mit dem italienischen Touch stammt von der renommierten Designschmiede Pininfarina.

Besonders stabile Lager und die aufwändige Bearbeitung sorgen für exakte Wiederholgenauigkeit, fehlerfreie und durchgängig starke Kraftübertragung und die Dauerhaftigkeit des geringen Spiels. Hinzu kommen Wartungsfreiheit und geschmeidiger und ruhiger Lauf über die gesamte Lebensdauer hinweg sowie eine hohe Überlastfähigkeit.

Erschienen in Ausgabe: 06/2009