ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Ausgabe 09/2019

Ausgabe 09/2019

Auszüge aus dem Inhalt:

  • »Smart Factory ist unser Ziel« – Dr. Yoshiharu Inaba, Chairman und Representative Director der Fanuc Corporation über Roboter in einer vernetzten Produktion.
  • Smarter Fitness-Check – Wie künstliche Intelligenz beim Condition Monitoring helfen kann, den Anlagenzustand im Blick zu behalten und was zu beachten ist.
  • Das A und O von Kassow – Was hat sich in einem Jahr bei Kassow Robots getan, was bringt die Zukunft?
  • Alles andere als vermessen – Creaform zeigt, wie die Automatisierung der Qualitätssicherung mit einem Roboter gelingt.
  • Fünf Fragen an...Richard Tontsch – Der Manager Marketing Robotics Division bei Yaskawa Europe über neue Schweißroboter und den Robotik-Markt.

Auszüge aus dem Inhalt

18.12.2019

Prozess-Chamäleon

Knickarmroboter - Der Leistungsfähigkeit von Sensoren in digital vernetzen Prozessen kommt eine Schlüsselrolle zu. Wenglor beweist mit einer intelligent konzipierten, robotergestützten Sensormontagezelle, dass nicht nur die Endprodukte wegweisend sind, sondern auch deren Produktion.

18.12.2019

Smarter Fitness-Check

Wie künstliche Intelligenz beim Condition Monitoring helfen kann, den Anlagenzustand im Blick zu behalten und was zu beachten ist.

18.12.2019

Asien regiert die Welt

Marktentwicklung - Der neue World Robotics Report zeigt einen globalen Rekordverkaufswert von 16,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018. Das berichtet die International Federation of Robotics (IFR). Weltweit wurden 422.000 Einheiten ausgeliefert (2018) – ein Plus von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Asien ist und bleibt der weltweit größte Industrieroboter-Markt.

18.12.2019

Pasta im Akkord

Handhabung - Von Spirelli bis Spaghetti, von Penne bis Fusilli – die Vielfalt an Nudelsorten ist groß. Diese Teigwaren gilt es aber, effizient zu verpacken. Dafür setzt ein ungarischer Fabrikant auf ABB-Lösungen und will so seine Kapazität auf 70.000 Tonnen Nudeln pro Jahr erhöhen.

18.12.2019

Tor zur Schweißzentrale

Software - Das C-Gate der Carl Cloos Schweißtechnik erfasst und verarbeitet sämtliche Betriebs- und Schweißprozessdaten in einem zentralen System. Als Pilotkunde testen die Viessmann Werke Berlin das ganzheitliche Informations- und Kommunikationstool in der eigenen Fertigung.

18.12.2019

Aufwärts immer

MRK - Durch die Implementierung kollaborierender Leichtbau- roboter und einer intelligenten Software für das Bestandsmanagement optimiert Hailo, Anbieter von Leitern, anderen Steiggeräten und Mülleimern, seine Prozesse und kann so effizienter und exakt auf den Bedarf zugeschnitten produzieren.

18.12.2019

Wasserstoffverstapeler

Knickarmroboter - Proton Motor Fuel Cell hat eine automatisierte Wasserstoff-Brennstoffzellenproduktionsmaschine in Betrieb genommen. Mithilfe eines Stackroboters sollen Brennstoffzellen für Nutzfahrzeuge, Schiffe, Züge sowie stationäre Anwendungen für die Industrie rentabler werden.

18.12.2019

Heißer Support

Handhabung - Nicht die Aufgabe als solche, eine Depalletierzelle zu entwickeln, die den Transportwagen für einen Sinterofen abräumt, war für die Ingenieure von MartinMechanic die Heraus- forderung, wohl aber der beengte Platz, auf dem der Roboter hantieren sollte.

18.12.2019

Der Mac unter den Robotern

Fabian Bremauer, Head of Operations bei GermanRobotics über Chancen von Cobots, Aufklärungsarbeit als Strategie und das Design des Panda.

18.12.2019

Vom Brötchen bis zum Brot

Portfolio - Vor allem für kleine und mittlere Industrieunternehmen mag die Einführung von Automatisierungstechnik kompliziert und teuer erscheinen. Auch wenn das in vielen Fällen sicher zutrifft, weiß der Roboterhersteller Yamaha genauso »kleinere Brötchen« effektiv zu »backen«.

18.12.2019

Auf Biegen und Greifen

Handhabung - Beim Handling und der Endenbearbeitung von Drahtbiegeteilen setzt ein Unternehmen seit Kurzem auf eine Bearbeitungsmaschine sowie auf eine Roboterzelle, die die Bauteile automatisch vereinzelt. Für das Cutten nutzt es eine pfiffige Lösung mit Achsausgleich und hybriden Greifern.

18.12.2019

Humanoide Manipulatoren

Greifsysteme - Die menschliche Hand gilt bis heute als Maßstab, wenn es um die Flexibilität von Greifwerkzeugen geht. Vor allem in der Service- und Assistenzrobotik werden künftig vermehrt humanoide Manipulatoren gefragt sein, die unterschiedlichste Griffvarianten ermöglichen. Zudem gewinnt der Faktor Wirtschaftlichkeit an Bedeutung.

18.12.2019

Allerhand zu greifen

Eoat - Während die Automatisierung immer neue Branchen transformiert, rückt ein ganz bestimmter Bereich der Robotik verstärkt in den Vordergrund: End-of-Arm-Tools (EoAT). Als Schnittstelle zwischen Roboter und Produktionsumgebung bestimmen sie die Funktionalität und Effizienz jeder Applikation.

18.12.2019

Licht am Ende der Kiste

Kameras - Die Leistungsfähigkeit von Montagerobotern zu verbessern lautet das Ziel des Schweizer Unternehmens Asyril. Es verwendet ausgereifte Bildverarbeitungssysteme, um Robotern in der Produktion das Greifen von Schüttgut-Bauteilen zu erleichtern.

18.12.2019

Mein zweites Paar Beine

Exoskelett - Für Schlaganfallpatienten oder für Menschen, deren Beine aufgrund einer Rückenmarksverletzung gelähmt sind, hat Gogoa Mobility Robots ein Exoskelett entwickelt. Bei den Antrieben für die Gelenke kam es nicht nur auf die Kompaktheit des Systems an.

18.12.2019

Echte Robomantik

Integration - Roboter und Maschine miteinander zu vereinen gilt als ziemlich komplex. Daher schrecken Maschinenbauer oftmals vor dem Thema Robotik zurück. Dafür gibt es nun keinen Grund mehr, denn B&R Industrial Automation und ABB haben gemeinsam eine Lösung entwickelt, mit der ABB-Roboter integraler Bestandteil des B&R-Automatisierungssystems werden.