Afag und eps gehen gemeinsame Wege

Die eps GmbH mit Sitz in Hardt, stärkt durch die Beteiligung ihre schon beachtliche Marktposition bei elektrischen Handlingsystemen im globalen Markt.

29. Juli 2013

Afag, führender Anbieter für Komponenten der Montageautomation, mit Fertigungsstandorten in der Schweiz und in Deutschland, stärkt damit seine Position im zukunftsträchtigen Markt der elektrischen Handlingsysteme.

Die Produktsortimente beider Firmen ergänzen sich komplementär und stärken die langfristige Wettbewerbsfähigkeit der gemeinsamen Kundschaft. Beide Unternehmen sind weiterhin unternehmergeführt und verfolgen eine gegenseitig abgestimmte globale Wachstumsstrategie im Bereich der anspruchsvollen Montageautomation.