21. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Elternfreundlicher Arbeitgeber


Branche aktuell

Auszeichnung - Wago ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen und diesen Status nimmt der Anbieter von elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik wörtlich: »Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein zentraler Bestandteil unserer Personalarbeit«, betont Kathrin Pogrzeba, Geschäftsleitung Personal & Organisation, »deshalb war es uns wichtig, unsere Aktivitäten auf diesem Gebiet extern auf dem Prüfstand zu stellen.«

Der TÜV Rheinland, der das Unternehmen bereits seit 2012 jährlich als »Ausgezeichneten Arbeitgeber« zertifiziert, führte deshalb in diesem Jahr ein noch umfangreicheres Audit durch. Neben den grundlegenden Aspekten: Prozesse im Personalbereich, Ethik, Unternehmenskultur und Organisation wurden besonders die Wago-Leistungen für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld geprüft und mit dem Prüfsiegel und dem Zusatz »Elternfreundlich« ausgezeichnet.

Gelobt wurde vor allem das umfangreiche »Wago Family«-Programm, dessen Bestandteile auch zielgruppenspezifisch kommuniziert werden. »Unser Angebot enthält verschiedene Bausteine, die nicht nur jungen Eltern Hilfestellung geben, sondern auch das Thema Pflege von Angehörigen berücksichtigen«, erklärt Julia Bunte, die in der Personalabtei-lung für Wago Family verantwortlich ist. Ein wichtiger Aspekt sei die qualifizierte Betreuung von noch nicht schulpflichtigen Kindern. Deshalb kooperiert Wago an seinem Mindener Stammsitz mit dem Kinderschutzbund und hat unter anderem mit ihm und weiteren Unternehmen die Kindertagesstätte »Löwenzahn« gegründet, die ein flexibles Betreuungskonzept für die Kinder der Mitarbeiter bietet. »Wir zahlen außerdem einen freiwilligen Betreuungskostenzuschuss für nicht schulpflichtige Kinder«, so Bunte. Die Personalabteilung hält auch, wenn dies gewünscht wird, mit den Kolleginnen und Kollegen in Elternzeit Kontakt, informiert per Newsletter und bietet Weiterbildungsmaßnahmen an.

www.wago.com

Ausgabe:
aut 03/2017
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Ganzheitliches Automationskonzept für das Gebäude-Management

Ganzheitliches Automationskonzept für das Gebäude-Management

Wer umfangreiche Projekte auf dem Gebiet der Gebäudeautomation zukunftssicher realisieren will, kommt um ein offenes und ganzheitliches Gesamtkonzept nicht herum. » weiterlesen
Nortel streicht 3.500 Stellen

Nortel streicht 3.500 Stellen

Geschäftseinheit & uot;Komponenten für Glasfasernetze& uot; soll verkauft werden » weiterlesen
Aus sechs mach eins

Aus sechs mach eins

Montage BMW hat die Produktion seiner neuen Dieselmotoren komplett hinterfragt. Das Ergebnis ist eine sechsteilige Montagelinie, die wie aus einem Guss arbeitet. Ein Maschinenbauer hat geholfen. » weiterlesen
Anforderungsgerechte Lösung

Anforderungsgerechte Lösung

Anlagen - Fertigungsanlagen müssen wandlungsfähig sein. » weiterlesen
Denken in Plattformen

Denken in Plattformen

Montage - Seit Jahren beliefert Ohrmann Montagetechnik den Markt mit Komponenten und Anlagen zur Montage von Dichtungen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben