21. FEBRUAR 2018

zurück

kommentieren drucken  

Zukunftssichere Steuerungen


MicroControl bietet bei der µMIC 200 ― der 2-Platinen Linux Steuerung für anspruchsvolle Einsatzumgebungen ― serienmäßig ein umfangreiches Schnittstellen-Angebot. Mit dieser Ausstattung sind auch zukünftige Anforderungen zu erfüllen.

Für bereits reale als auch für zukünftige Integrations- und Kommunikationsaufgaben erfüllt die Steuerung im kompakten, hutschienenfähigen Gehäuse alle Voraussetzungen.

MicroControl liefert alle µMIC Versionen mit den digitalen Kommunikationsschnittstellen Ethernet, CAN, USB. Darüber hinaus acht konfigurierbare, digitale Ein-/Ausgänge, ein Relais, vier frei ansteuerbare LED´s und eine Echtzeituhr ermöglichen problemfrei eine Vielzahl von Applikationen.

 

Zur Erweiterung des 512 MByte RAM und des 4 GByte Flash-Speichers steht ein Micro SD Slot zur Verfügung. Zusätzliche Peripherie ? wie zum Beispiel WLAN ? ist über den

USB Port anschließbar.

 

Mit diesem MicroControl Angebot werden Industrie 4.0 und die weitere Zukunft wieder ein gutes Stück mehr zur Realität. Neben dem umfassenden Schnittstellen-Angebot stattet MicroControl seine Steuerungen mit integriertem CANopen Master API zum Anschluss aller I/O Module mit CANopen Schnittstelle aus.

 

www.microcontrol.net

Datum:
13.02.2018
Unternehmen:
Bilder:
MicroControl

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Produktmeldungen in unserem Produktarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben