23. JANUAR 2018
Fachartikelarchiv

Hier können Sie alle Fachartikel der bereits erschienenen Ausgaben nachlesen. Die Eingabefelder der Suche ermöglichen es Ihnen die Liste gezielt nach Stichwörtern bzw. Datum zu filtern.
Suchbegriff:
Datum von: Tag:    Monat:    Jahr: 
Datum bis: Tag:    Monat:    Jahr: 
    
Anzahl der gefundenen Fachartikel: 3092

» Frisch gewaschen

Teilereinigung Damit BMW-Fahrzeuge glänzend dastehen, wird schon in der Teilereinigung ein Kuka-Roboter eingesetzt. Der KR 120 führt Bauteile den Waschdüsen zur Reinigung zu. Weder Drücke, Temperaturen noch chemische Zusätze können dem Roboter etwas anhaben.  » weiterlesen...
20.11.2017

» „Es gibt heute nichts Vergleichbares am Markt“

Mit einer großen Überraschung startet B&R in den Herbst: Der Automatisierungsanbieter hat ange-kündigt, auf der SPS IPC Drives eine eigene Vision-Lösung zu präsentieren. B&R-Geschäftsführer Hans Wimmer erklärt, welche Vorteile sich durch die integrierte Vision-Lösung von B&R ergeben werden.  » weiterlesen...
20.11.2017
ANZEIGE


» Licht sortiert Gesten

Lichtgitter Wer beim Begriff Lichtgitter an die Absicherung einer Maschine denkt, liegt bei der Neuentwicklung von Duometric ausnahmsweise daneben. Denn in einer Roboterzelle kann ein Lichtgitter auch zur Bewegungssteuerung des Roboters durch Gesten eingesetzt werden.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Drei Fragen an ...

Die transpondercodierten Euchner-Sicherheitsschalter können ab sofort in ATEX-Bereichen eingesetzt werden, weswegen wir mit dem Spezialisten für diese Systeme gesprochen haben.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» ACE zeichnet Studenten aus

Award - Vier Studenten und der sie betreuende Professor Dr. Stefan Vöth von der Bochumer Technischen Hochschule Georg Agricola sind die Gewinner des Innovace 2017.   » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Schlank ist er auch noch

Günter Grossmann, Stöber Antriebstechnik präsentiert auf der SPS IPC Drives 2017 eine bahnbrechende Neuheit: den LeanMotor. Im exklusiven Interview mit automation-Chefredakteur Joachim Vogl beschreibt der Produktmanager die Vorteile des konsequent sensorlosen Elektroantriebs. Ein Wirkungsgrad von bis zu 96 Prozent soll möglich sein.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Weitergedacht

Lineartransportsystem - Die Diskussion um getaktete oder kontinuierliche Förderung ist überwunden. Denn das Lineartransfersystem (LTS) von Mitsubishi Electric und APT erschließt durch Digitalisierungskonzepte neues Effizienzpotenzial. Mit eigener Rechen- und Speicherkapazität sowie Sensorik, Aktorik und einer grafischen Benutzerschnittstelle ausgestattete Transportwagen sollen neue Maßstäbe setzen.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Friedhelm Loh Group begrüßt Auszubildende und Studierende

Ausbildungsstart - 79 Nachwuchskräfte machen sich fit für die Zukunft in der Friedhelm Loh Group. Die Firmen der Familiengruppe begrüßten jetzt 59 neue Auszubildende und 20 neue Studierende in ihren Reihen.   » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Frisch gewaschen

TeilereinigungDamit BMW-Fahrzeuge glänzend dastehen, wird schon in der Teilereinigung ein Kuka-Roboter eingesetzt. Der KR 120 führt Bauteile den Waschdüsen zur Reinigung zu. Weder Drücke, Temperaturen noch chemische Zusätze können dem Roboter etwas anhaben.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Stundenlang autark

Montagezelle - Drei Stunden autarker Betrieb und eine Zykluszeit von sechs Sekunden: In die Nachfolgezelle für einen Hersteller elektromechanischer Teile hat MartinMechanic die gesamten Erfahrungen gepackt und im Ergebnis bessere Leistungsdaten erzielt.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Kleiner Sensor ganz groß

Miniatursensoren - Vier Bauformen, drei Funktionsprinzipien, zwei Technologien – das Portfolio optoelektronischer Miniatursensoren von Pepperl+Fuchs bietet außergewöhnliche Wahlfreiheit und ermöglicht die optimale Applikationslösung. Jetzt wurde das Angebot optischer Subminiatur-Sensoren weiter komplettiert.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Schwedenhappen

Schweissen - Wie das Punktschweißen immer schneller und sicherer wird, zeigt eine kundenspezifische Lösung bei Volvo in Schweden. Elektrische Antriebstechnik und Vision-Kameras von Festo, angebunden an die Automatisierungsplattform CPX sind dafür die Zutaten.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Fehler nicht zugelassen

Vision-System - Bis zu 30 Steckverbinder pro Sekunde, an jedem Steckverbinder eine beliebige Zahl an einstellbaren Prüfmerkmalen und die Forderung, jeden Fehler mit 100-prozentiger Sicherheit zu erkennen: Diese Aufgabe erfüllt die Otto Vision Technology GmbH mit ihren Prüfanlagen. Als zentralen Baustein einer derartigen High-End-Anforderung setzt Otto Kameras von SVS-Vistek ein. Die komplette Software zur Bildverarbeitung hat Otto selbst entwickelt und in die neue Software-Generation 30 Mannjahre investiert.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Erfolgsrezept Visiontechnik

Machine Vision - Kaum eine Technologie hat eine derartige Breitenwirkung wie die Bildverarbeitung – sagen die Bildverarbeiter. Doch auch die Maschinenbauer wissen, was sie an der Visiontechnologie haben. Denn die führende Stellung des deutschen Maschinenbaus ist nicht zuletzt ein Ergebnis der Anstrengungen in der Qualitätssicherung. Vor allem in der Mess-, Prüf- und Steuerungstechnik wird ein nachhaltiger Erfolg in vielen Fällen nur durch die Bildverarbeitung und ihre unterschiedlichen Teildisziplinen möglich sein.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017

» Plastik? Aber ja!

Bernhard Juchheim - In der Sensorik ist doch noch nicht alles erfunden. Bei Jumo hat man nun einen Sensortyp entwickelt, der ohne »Querdenken« und den innovativen Umgang mit Bekanntem so nicht vorstellbar gewesen wäre. Dass der Familienmensch der Ausbildung im Unternehmen einen hohen Stellenwert einräumt, passt ins Bild der Zukunftsorientierung.  » weiterlesen...
aut 08/ 2017
  1 2 3 4 5  

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben