01. OKTOBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

Nordac SK 520E


Frequenzumrichter mit umfangreicher Basisausstattung

Das modulare Umrichtersystem Nordac SK 520E ist für hochdynamische, komplexe Antriebsaufgaben in einem Leistungsbereich von 0,25 bis 7,5 kW geeignet. Die Umrichter sind ab Werk mit einem Inkrementalgebereingang zur Drehzahl- und Drehmomentenregelung sowie mit sensorloser Stromvektorregelung (ISD), Bremschopper und Netzfilter (Industrie- und Wohnbereich) ausgestattet. Sie verfügen standardmäßig über neun Steuereingänge, denen sich per Parameter verschiedene digitale und analoge Steuerfunktionen zuordnen lassen, und über einen analogen und vier digitale Ausgänge. Von außen aufsteckbare Technologieboxen zur Bedienung, Parametrierung, Steuerung und Feldbusanbindung erlauben es, die Geräte leicht an die Anforderungen einzelner Anwendungen anzupassen. Als Schnittstellenbaugruppen stehen Profibus-, CANopen-, InterBus-, AS-Interface- und DeviceNet-Module zur Aus-wahl; eine CANbus-Schnittstelle ist bereits serienmäßig integriert. Die Baureihe SK 520E kann daher problemlos in vorhandene Automatisierungsumgebungen integriert werden. Dank ihrer standardisierten Parameterstruktur lassen sich die Geräte einfach per Parameter- oder Controlbox direkt am Gerät oder mittels der PC-Software NORDCON parametrieren und steuern.

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Vision 2016

Aktuelle Ausgaben

Über uns