25. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

10.000ste Mitarbeiterin eingestellt


SEW-Eurodrive beschäftigt mehr als 10.000 Menschen weltweit

SEW-Eurodrive wächst. Seit Jahren schreibt das Bruchsaler Familienunternehmen seine ganz eigene Erfolgsgeschichte - dies zeigt sich neben der Umsatz- auch besonders an der Personalentwicklung. So beschäftigt das Unternehmen nun erstmals mehr als 10.000 Menschen weltweit. Als 10.000ste wurde Frau Miner Wang in der chinesischen Niederlassung eingestellt. Durch die starke Internationalisierung des Unternehmens ist das Unternehmen heute in allen Industrieländern mit Niederlassungen vertreten. Gerade von dem starken Wachstum im Ausland profitieren auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland, daher baut der Technologieführer auf gut ausgebildete und geschulte Menschen. Durch das starke Wachstum - auch im Ausland - konnte das Unternehmen im letzten Geschäftsjahr rund 1,2 Milliarden Euro umsetzten und nun den 10.000sten Mitarbeiter in den Reihen willkommen heißen. Durch das starke Wachstum Chinas ist es auch nur konsequent, dass die 10.000ste Mitarbeiterin dort eingestellt werden konnte. Frau Miner Wang fing dort im Bereich Vertriebsunterstützung in der Vertriebsniederlassung in Hangzhou an.

Datum:
21.10.2005
Unternehmen:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns