07. DEZEMBER 2016

zurück

kommentieren drucken  

Komplettauftrag erhalten


Endmontage-Fördertechnik zum Bau von Skoda-Modellen im CKD-Werk Eurocar

Fredenhagen, der Offenbacher Spezialist für Lösungen in der Materialfluss-Automation, hat den Auftrag zur Errichtung der kompletten Endmontage-Fördertechnik im ukrainischen CKD-Werk Eurocar in Solomonovo erhalten. Die Montagelinie für die Skoda-Modelle der Baureihe Octavia umfasst insgesamt vier Plattenbänder in den Bereichen Trim und Fertigmontage, Wassertest und Endkontrolle sowie ein EHB-System mit Hubgehängen im Bereich Fahrwerkeinbau und Rädermontage. Nach Inbetriebnahme der Anlagen im Herbst 2005 können lackierte Karossen, die aus dem Skoda-Werk Mlada Boleslav angeliefert werden, zu fertigen Fahrzeugen in Serie endmontiert werden.

Datum:
07.09.2005
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns