23. OKTOBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Reisepass nach Rio


Das Automatisierungsunternehmen Pilz unterstützt seine Kunden jetzt auch auf dem Weg zur NR-12 konformen Maschine und öffnet damit Maschinenbauern und Anwendern weltweit den Zugang zum brasilianischen Markt.

Wer als Hersteller Maschinen nach Brasilien verkauft, muss diese in Übereinstimmung mit dem brasilianischen Regulierungsstandard (Norma Regulamentadora) NR-12 ausliefern. Betreiber von Maschinen in Brasilien wiederum sind gemäß NR-12 dazu verpflichtet, Schutzmaßnahmen für ihre Arbeitnehmer zu ergreifen. Als ‘Professional Legalmente Habilitado’ ist Pilz Brasilien offiziell akkreditiert, um Dienstleistungen für Anwender und Maschinenbauer erbringen zu dürfen, die NR-12-konform sind.

 

Pilz bietet jetzt weltweit ein Dienstleistungspaket für das entsprechende Konformitätsbewertungsverfahren an. Im ersten Schritt übernimmt Pilz die notwendige Risikobeurteilung, stellt dann die Konformität mit den Health & Safety Anforderungen der NR-12 fest und validiert die Maschine beim Hersteller.

 

Nach Übersetzung aller notwendigen Dokumente in die portugiesische Sprache übernimmt Pilz den kompletten Prozess bis hin zur Eintragung bei den brasilianischen Behörden mit der Registrierung nach NR-12. Das Automatisierungsunternehmen bietet zudem Unterstützung bei der Inbetriebnahme und der abschließenden Validierung der Maschine in Brasilien an.

 

www.pilz.com

Datum:
12.10.2017
Unternehmen:
Bilder:
Pilz

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben