21. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Antrieb gut, Schweissen gut


Baumüller beteiligt sich an der Schweissen & Schneiden in Düsseldorf. Der Nürnberger Antriebs- und Automatisierungsspezialist präsentiert der seine Systeme, Komponenten und Services für die Fachwelt des Fügens, Trennens und Beschichtens.

Am Beispiel des QIROX QRH-280 Sechs-Achs-Schweißroboters von Cloos werden am Messestand die Vorteile der Baumüller-Automatisierungssysteme gezeigt. Dies bedeutet komplette Automatisierung aus einer Hand von der Bediensoftware bis zum Servoantrieb sowie hohe Zukunfts- und Investitionssicherheit dank plattformunabhängiger und skalierbarer Steuerungslösung. Die modularen Lösungen lassen sich durch offene Schnittstellen flexibel in bestehende und neue Fertigungssysteme integrieren.

 

Eine Neuheit im Bereich Service ist BAUDIS IoT, ein System zur Prozessoptimierung und für Predictive Maintenance von Bestands- und Neumaschinen. Es handelt es sich um ein IoT-fähiges Diagnose- und Kommunikationssystem mit dem eine einfache Vernetzung von Maschinen und Anlagen via Internet und die intelligente Analyse von Daten ermöglicht wird.

 

Mit der neuen Generation von Box-PCs b maXX PCC04 stellt Baumüller den Anwendern eine neue skalierbare und vielseitig einsetzbare Steuerungsplattform zur Verfügung. Der Industrie-PC bietet eine große Anzahl an Schnittstellen, ist erweiterbar und ermöglicht so eine flexible Maschinenkonstruktion.

 

Maschinenbauer und -betreiber haben auf der Messe die Gelegenheit sich von Service-Experten der Baumüller Töchter Nürmont und Baumüller Reparaturwerk zu den Themen herstellerunabhängige Reparatur, Instandhaltung, Verlagerung und Montage beraten zu lassen.

Datum:
14.09.2017
Unternehmen:
Bilder:
Baumüller

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben