23. JUNI 2017

zurück

kommentieren drucken  

Mehr Transparenz


Als strategischer Partner des „Innovationszirkels Industrie 4.0 im Mittelstand" war Softing Industrial am 21. Juni 2017 Gastgeber einer Vortrags- und Workshop-Veranstaltung in Haar bei München.

Führungskräfte des Mittelstandes hatten an diesem Tag die Möglichkeit, Best-Practices auszutauschen und wichtige Erkenntnisse zum Thema Industrie 4.0 im Mittelstand auf Augenhöhe zu diskutieren. Das Thema der Veranstaltung war: „Mehr Innovationen und radikal neue Geschäftsmodelle durch konsequenten Ausbau und Nutzung von IT im Mittelstand erreichen.“

 

Das Thema Industrie 4.0 nimmt signifikant an Fahrt auf. Den fertigenden Unternehmen und ihren Partnern stehen dabei radikale Veränderungen ins Haus. Durch die bessere Nutzung von Informationstechnologien entsteht mehr Transparenz und Handlungsspielraum für qualitativ bessere Entscheidungen und eine nachhaltige Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit. Dabei stehen nicht nur die Effizienz in der Produktion und Automation im Blickpunkt, sondern auch die Potenziale der gesamten Wertschöpfung. Die Veranstaltung gab den Teilnehmern (Vorstände, Geschäftsführer und die Ebene darunter) notwendige Anregungen, eigene Standpunkt zu überdenken, zu hinterfragen und auch zu diskutieren.

 

https://industrial.softing.com

Datum:
19.06.2017
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Softing

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns