27. AUGUST 2016

zurück

kommentieren drucken  

Emergent & Framos setzt Standards


Die HS-20000 von Emergent ist der neue Standard in der Hochgeschwindigkeits-Bildverarbeitung für industrielle Anwendungen.

Mit einer Bildrate von 32 fps bei 20 Megapixeln steigert die HS-20000 die Produktivität bei industriellen Anwendungen dank ihrer besonders hohen Auflösung.

Bei jeder Art von industrieller oder medizinischer Analyse erkennt sie Defekte selbst bei höchstem Durchsatz zuverlässig. Mit Global Shutter und 10GigE-Schnittstelle – einem Novum in der industriellen Bildverarbeitung – bietet die HS-20000 eine bisher unerreichte Leistungsfähigkeit bei höchster Auflösung und Bildrate, sogar wenn mehr als eine Kamera verbunden wird. Der reduzierte Stromverbrauch führt zudem zu einer gesteigerten Kosteneffizienz im Vergleich zu GigE.

Die 10GigE-Schnittstelle ist GenICam und GigE Vision kompatibel und benötigt nur eine Verbindung über SFP+ Direktanschluss oder optische Glasfaser. Die HS-20000 wird als Monochrom- oder Farbausführung mit 35 mm Bildformat für eine breite Auswahl an Optiken erhältlich sein. Dank dieser hohen Flexibilität meistert die HS-20000 selbst die größten Herausforderungen in der industriellen Bildverarbeitung. On-Board-Algorithmen sorgen zudem für geringere Anforderungen an die Host-CPU.

Der hoch auflösende CMOS-Sender mit Global Shutter garantiert hohe Geschwindigkeiten ohne Smear-Effekt. Mit ihrer hohen Sensorempfindlichkeit eignet sich die Kamera ideal für lichtschwache Anwendungsbereiche. So können Maschinen bei gleicher Zuverlässigkeit schneller prüfen. Die flexible Belichtungs- und Integrationssteuerung optimiert die Einbindung von unterschiedlichen Lichtbedingungen und passt die Integrationszeit an die Umgebungsbedingungen an.

Dr. Ronald Müller von Emergent Visions exklusivem Distributor Framos: „Wir freuen uns, mit der Emergent HS-20000 und ihrem überzeugenden Funktionspaket unsere Produktpalette vervollständigen zu können. Sie ist für den Einsatz in diagnostischen Analysen, Halbleiterinspektionen, Nahrungsmittelprüfung, Automobilteileprüfung, medizinischer Bildverarbeitung und Entertainment geeignet und profitiert von der neusten Bildverarbeitungstechnologie zur Steigerung der Qualität und Rentabilität.

Datum:
08.07.2014
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns