25. JUNI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Wälzlager für Robotik, Luft- und Raumfahrt


Antriebstechnik

Reali-Slim-Dünnringlager von Kaydon, die in Deutschland von dem Eschweilerer Antriebsspezialisten Rodriguez vertrieben werden, bewähren sich durch ihr geringes Gewicht und das platzsparende Design in Forschungsflugzeugen, in den Fahrzeugen der letzten drei Marsmissionen und in innovativen Robotikprojekten. Die technischen Anforderungen, die an Komponenten für die Luft- und Raumfahrttechnik gestellt werden, sind außergewöhnlich hoch. Weder hohe Vibrationen, Erschütterungen oder starke Beschleunigungen noch sinkender Luftdruck oder ungewöhnliche Temperaturen dürfen ihre Funktionsfähigkeit beeinträchtigen. Eine weitere zentrale Vorgabe lautet: maximale Leistung auf kleinstem Raum bei geringstem Gewicht. Reali-Slim-Dünnringlager erfüllen all diese Anforderungen. Eingesetzt werden sie beispielsweise in einem Messgerät zur Analyse von atmosphärischen Spurengasen, das im HALO-Forschungsflugzeug des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zum Einsatz kommt. www.rodriguez.de Halle B5, Stand 314

Reali-Slim-Dünnringlager von Kaydon, die in Deutschland von dem Eschweilerer Antriebsspezialisten Rodriguez vertrieben werden, bewähren sich durch ihr geringes Gewicht und das platzsparende Design in Forschungsflugzeugen, in den Fahrzeugen der letzten drei Marsmissionen und in innovativen Robotikprojekten.

Die technischen Anforderungen, die an Komponenten für die Luft- und Raumfahrttechnik gestellt werden, sind außergewöhnlich hoch. Weder hohe Vibrationen, Erschütterungen oder starke Beschleunigungen noch sinkender Luftdruck oder ungewöhnliche Temperaturen dürfen ihre Funktionsfähigkeit beeinträchtigen.

Eine weitere zentrale Vorgabe lautet: maximale Leistung auf kleinstem Raum bei geringstem Gewicht. Reali-Slim-Dünnringlager erfüllen all diese Anforderungen. Eingesetzt werden sie beispielsweise in einem Messgerät zur Analyse von atmosphärischen Spurengasen, das im HALO-Forschungsflugzeug des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zum Einsatz kommt.

www.rodriguez.de
Halle B5, Stand 314

Ausgabe:
AUT AM 01/2014
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Fachartikel in unserem Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns