31. MAI 2016

zurück

kommentieren drucken  

Pressen intelligent steuern


Halle A1

Steuerungstechnik - Die Press Control 600 von Schmidt Technology, St. Georgen, mit integrierter SPS und Prozessdaten-Management dient der Prozesssteuerung von Kraft-Weg-überwachten manuellen und (Hydro)Pneumatischen Pressen des gleichen Unternehmens.

Auch zusätzliche Automatisierungsaufgaben rund um den Pressprozess können mit der Pressen-Steuerung realisiert werden. Alle am Prozess beteiligten Systemelemente und Daten werden zentral von der Schmidt Press Control 600 gesteuert und verwaltet.

Die Standard-Systemkonfiguration mit Basisprogrammierung kann mit Sonderapplikationen ergänzend programmiert werden. Das integrierte Bedienfeld der Schmidt Press Control 600 mit kompletter Bedienoberfläche und Touchscreen dient der Parametrierung und Bedienung der Steuerung sowie der Visualisierung, Verwaltung und Dokumentation der Prozessdaten. Mittels Software-Komponenten lässt sich die Schmidt Press Control 600 programmieren und projektieren, es lassen sich auch Daten archivieren. Die Software-Komponenten können auf einem herkömmlichen Windows-PC installiert werden. Mit der Steuerung kommunziert das System über Ethernet-TCP/IP.

Ansonsten zeigt Schmidt Technology auf der Automatica in München die Software Data Base. für das modulare Steuerungssystem Schmidt Press Control 5000 oder 600.

Halle A1, Stand 326

www.schmidttechnology.de

Sonderausgabe:
AUTOMATICA 01/2012
Unternehmen:
Bilder:

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Ganzheitliches Automationskonzept für das Gebäude-Management

Ganzheitliches Automationskonzept für das Gebäude-Management

Wer umfangreiche Projekte auf dem Gebiet der Gebäudeautomation zukunftssicher realisieren will, kommt um ein offenes und ganzheitliches Gesamtkonzept nicht herum. » weiterlesen
Nortel streicht 3.500 Stellen

Nortel streicht 3.500 Stellen

Geschäftseinheit & uot;Komponenten für Glasfasernetze& uot; soll verkauft werden » weiterlesen
Aus sechs mach eins

Aus sechs mach eins

Montage BMW hat die Produktion seiner neuen Dieselmotoren komplett hinterfragt. Das Ergebnis ist eine sechsteilige Montagelinie, die wie aus einem Guss arbeitet. Ein Maschinenbauer hat geholfen. » weiterlesen
Anforderungsgerechte Lösung

Anforderungsgerechte Lösung

Anlagen - Fertigungsanlagen müssen wandlungsfähig sein. » weiterlesen
Denken in Plattformen

Denken in Plattformen

Montage - Seit Jahren beliefert Ohrmann Montagetechnik den Markt mit Komponenten und Anlagen zur Montage von Dichtungen. » weiterlesen
 
» Finden Sie weitere News in unserem Newsarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben

Über uns