24. JANUAR 2018
Ausgabe automatica/2016
automation

» Zum automation Ausgaben-Archiv

Auszüge aus dem Inhalt:
- Sie machen den Weg frei ...
- Neuauflage eines Flaggschiffs
- Die Parship-Roboter
- "Eine entscheidende Rolle"
- Sicher Hand in Hand
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
Aktuell, objektiv, kritisch, fachlich fundiert und gründlich recherchiert: AUTOMATION informiert über aktuelle Lösungen, Prozesse und Produkte für die effektive Rationalisierung in allen betrieblichen Bereichen der produzierenden Industrie. Im Mittelpunkt stehen anwendungsbezogene Automatisierungslösungen. Reportagen, Marktanalysen, Unternehmensportraits, Interviews und die Vorstellung von verfahrens- und produkttechnischen Neu- und Weiterentwicklungen geben den Lesern wichtige Informationen sowie Entscheidungshilfen für zukunftsträchtige Investitionen.
» Zum Mediacenter

Auszüge aus dem Inhalt:

Wir haben hier für Sie einige Beiträge ausgesucht. Weitere Inhalte finden Sie über die Suchfunktion.

 

Sie machen den Weg frei ...
Dr. Josef Papenfort, Klaus Bernzen - Der Werbeslogan einer Bank passt – leicht abgewandelt – sehr gut zu dem ostwestfälischen Unternehmen Beckhoff: Vor exakt 30 Jahren ebnete es mit der Einführung der SPS auf Software-Basis der PC-Steuerungstechnik den Weg. Seitdem erweisen sich die Ostwestfalen stets aufs Neue als eine der treibenden Kräfte der Automatisierungsbranche. Im Exklusivinterview berichten die zwei TwinCAT-Experten Dr. Josef Papenfort und Klaus Bernzen, was in Sachen TwinCAT-Innovationen und dabei vor allem bei der »PC-based Control für die Robotik« ansteht. 
»  weiterlesen
 
ANZEIGE
Neuauflage eines Flaggschiffs
Greifmodule - Seit über einem Jahrzehnt beweist der Universalgreifer Schunk PGN-plus seine Überlegenheit in der Produktionsautomatisierung. Er gilt als konditionsstarker Dauerläufer und langlebiges Kraftpaket. Kein anderes Modul hat die Welt der Handhabung und Montage derart geprägt wie dieser Greifer. Mit dem Verkaufsstart des neuen Schunk PGN-plus zur Automatica eröffnet das innovative Familienunternehmen nun ein weiteres Kapitel dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte. 
»  weiterlesen
 
Die Parship-Roboter
MRK - Internet-prominent ist er schon, jetzt kommt er physisch zur Automatica – der neue kollaborative Roboter von Fanuc, der CR-7iA mit sieben Kilogramm Traglast. Zusammen mit seinem großen Bruder, dem CR-35iA, soll er direkt und ohne Schutzzaun mit Menschen zusammenarbeiten. 
»  weiterlesen
 
"Eine entscheidende Rolle"
Handhabung - Die niederländische Inther Logistics Engineering B.V. entwickelt Systeme für die gesamte Intralogistik. Mit dem Automated Document Applicator (ADA) stellte das Unternehmen kürzlich eine hocheffiziente Lösung für einen ganz speziellen Anwendungsbereich vor: Die Anlage ermöglicht das vollautomatische Aufbringen von Frachtpapieren auf bis zu 400 Kartons pro Stunde. Die Voraussetzung dafür schafft ein sechsachsiger Handlingroboter Motoman MH5LF von Yaskawa. 
»  weiterlesen
 
Sicher Hand in Hand
Mensch-Roboter-Kollaboration - Getrennte Arbeitsräume und keine unmittelbare Interaktion zwischen Mensch und Maschine: Diese Prinzipien galten über 50 Jahre für Roboter-Applikationen. Dass sich Mensch und Roboter einen Arbeits- oder Lebensraum teilen, galt bislang als Science Fiction. Doch dank einer neuen Generation von Robotern, sicheren Sensoren und Steuerungen sowie der neuen Norm ISO/TS 15066 gibt es gangbare Wege zur sicheren Kollaboration. 
»  weiterlesen
 

Haben Sie Interesse an dieser Kommunikationsform?
 

Martin Brey, Anzeigenleiter automationFalls Sie die Titelseite von automation gerne als Kommunikationsmittel für Ihr Unternehmen nutzen möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme:


Martin Brey
Anzeigenleiter automation
Tel.: 08105/385373
E-Mail: m.brey@verlag-henrich.de

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben