23. JANUAR 2018
Ausgabe 6/2014
automation

» ePaper: Jetzt online blättern!

» Zum automation Ausgaben-Archiv

Auszüge aus dem Inhalt:
- »Kuka und Reis ergänzen sich optimal«
- Großmühle als Herzstück
- Das Geheimnis der »Alleskönner«
- Rein, rauf oder runter und raus
- Restlos überzeugend
» Zu den Artikeln

Kurzprofil:
Aktuell, objektiv, kritisch, fachlich fundiert und gründlich recherchiert: AUTOMATION informiert über aktuelle Lösungen, Prozesse und Produkte für die effektive Rationalisierung in allen betrieblichen Bereichen der produzierenden Industrie. Im Mittelpunkt stehen anwendungsbezogene Automatisierungslösungen. Reportagen, Marktanalysen, Unternehmensportraits, Interviews und die Vorstellung von verfahrens- und produkttechnischen Neu- und Weiterentwicklungen geben den Lesern wichtige Informationen sowie Entscheidungshilfen für zukunftsträchtige Investitionen.
» Zum Mediacenter

Auszüge aus dem Inhalt:

Wir haben hier für Sie einige Beiträge ausgesucht. Weitere Inhalte finden Sie über die Suchfunktion.

 

»Kuka und Reis ergänzen sich optimal«
Dr. Eberhard Kroth und Paul Merz - Beide sind bei Reis Urgesteine. Dr. Kroth spricht für die Geschäftsführung der Reis Holding GmbH und verantwortet den Bereich Technologie, Merz ist der Verantwortliche für den Vertrieb der Reis GmbH & Co. KG Maschinenfabrik. Und hier sprechen beide über die künftige Rolle des traditionsreichen Roboterbauers aus Obernburg innerhalb der Kuka AG. 
»  weiterlesen
 
ANZEIGE
Großmühle als Herzstück
Zerkleinerungstechnik - Die leistungsstarken RotoSchneider-Großmühlen von Getecha bilden in vielen Recyclingbetrieben den Dreh- und Angelpunkt der aufbereitungstechnischen Prozesslinien. Für einen namhaften Kunden in den Niederlanden lieferte das Aschaffenburger Unternehmen aber nicht nur die Zerkleinerungsmühlen, sondern auch große Teile der Systemperipherie – inklusive Förder-, Entstaubungs- und Verpackungstechnik. Ende 2013 ging die neue Anlage in Betrieb. 
»  weiterlesen
 
Das Geheimnis der »Alleskönner«
Energieführungen - Die Anforderungen an Energieführungen sind hoch und unterschiedlich: Sie umfassen Verfahrwege zwischen ein paar Millimetern und mehreren hundert Metern sowie Umgebungsbedingungen vom Reinraum bis hin zum Kompostwerk. Mit den Baukastensystemen E2/000 und E4.1 hat Igus zwei Energieketten entwickelt, die nahezu alle Maschinen und Anlagen störungsfrei mit Energie, Daten und Medien versorgen können. 
»  weiterlesen
 
Rein, rauf oder runter und raus
Drehgeber - In Aufzügen werden Drehgeber zur Regelung der Drehzahl oder Antriebsposition eingesetzt. Sie sorgen zudem für eine präzise Schachtkopierung und überwachen die Geschwindigkeits-Begrenzer. Während diese Aufgaben noch vor einer Dekade in aller Regel durch absolute Singleturn-Drehgeber, basierend auf RS422 oder RS485 und inkrementaler Sin-Cos-Schnittstelle, wahrgenommen wurden, hat sich die Branche heute entscheidend gewandelt. 
»  weiterlesen
 
Restlos überzeugend
Prozessleitsystem - Eine neue industrielle Pilotanlage der Saperatec GmbH kann Verbundmaterialien wie Getränkekartons, Photovoltaikmodule oder Verbundglas zu 100 Prozent recyceln. Ein flexibles Freelance-Prozessleitsystem von ABB in der neuesten Version 2013 steuert die Anlage. 
»  weiterlesen
 

Haben Sie Interesse an dieser Kommunikationsform?
 

Martin Brey, Anzeigenleiter automationFalls Sie die Titelseite von automation gerne als Kommunikationsmittel für Ihr Unternehmen nutzen möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme:


Martin Brey
Anzeigenleiter automation
Tel.: 08105/385373
E-Mail: m.brey@verlag-henrich.de

 


  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben